Inntaler Höhenweg – die Dritte
Sonntag, 24.07.2022–29.07.2022

Mehrtagestour | Wanderung

Der Inntaler Höhenweg 2000 in den Tuxeralpen folgt 6 Tage der Höhenlinie 2000 hoch über dem Inntal vom Patschkofell zum Kellerjoch.

Erst kam Corona und dann das Militär. Nun versuchen wir im dritten Anlauf den Inntaler Höhenweg 2000 zu bestreiten Sechs Tage folgt der Weg in den Tuxer Alpen der Höhenlinie 2000 hoch über dem Inntal vom Patscherkofel zum Kellerjoch. Zwischen 1.800 m und 2.800m zieht der „Inntäler“ durch die weitgehend unberührte Berglandschaft. Als Highlight haben wir die Möglichkeit die „seven tuXer summits“ zu erklimmen: Auf der Gratwanderung erklimmt man 7 Gipfel an einem Tag.

  • Stützpunkt:
    OeAV- und DAV-Hütten
  • Teilnehmerzahl:
    max. 8 Personen
  • Anforderungen:
    Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Ausdauer für Etappe von 600 Hm bis zu 1.000 Hm im Aufstieg
  • Gehzeiten:
  • eine Etappe bis zu 9 Std., sonst 3–6 Std. täglich
  • Ausrüstung:
    Trekkingausrüstung fürs Gebirge, Wanderstöcke
  • Anmeldung:
    bis 15.02.2022 bei Selina Brenner (brenner.selina@t-online.de)
  • Kostenbeitrag:
    50,00 € für Mitglieder
    75,00 € für Nichtmitglieder

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Ausbildungs- und Tourenprogramm.

Foto: Inntaler Höhenweg

Tourendetails

24.07.2022 - 29.07.2022

Tourenkennung:
Inntaler Höhenweg die Dritte
Kondition:
Gut
Technik:
Fortgeschritten