Hüttentour Kreuzeck-Höhenweg in Kärnten
12.09.2021–17.09.2021

Mehrtagestour | Wanderung

Die Kreuzeckgruppe – die südlichste Gebirgsgruppe der Hohen Tauern – steht im Schatten ihrer berühmten Nachbarn.

Denn ihre höchsten Gipfel verfehlen knapp die magische 3.000er Grenze. Dafür strahlt die Kreuzeckgruppe mit ihren vielen, kleinen Bergseen und einsamen Hochkaren einen ganz besonderen Reiz aus! Und quer durch dieses vergessene Paradies führt mit dem Kreuzeck-Höhenweg eine märchenhaft schöne Trekkingroute mit fantastischen Ausblicken: An klaren Tagen reicht der Blick von den Gletscherriesen im Norden bis fast zum Meer im Süden!

  • Übernachtung:
    Hütten (die Hütten sind zum Teil sehr einfach und urig, dafür aber selten überlaufen).
  • Anforderungen:
    Trittsicherheit und Schwindelfreiheit; Trekkingausrüstung
  • Gehzeiten:
    6-8 Stunden täglich mit bis zu 1200 Hm
  • Teilnehmerzahl:
    max. 8 Personen
  • Anmeldung bis 28.02.2021:
    bei Armin Stucke (T 01590 1630420 oder armin.stucke@freenet.de)
  • Kostenbeitrag:
    60,00 € für Mitglieder
    90,00 € für Nichtmitglieder
    zuzüglich Anfahrt, Übernachtung und Verpflegung

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Ausbildungs- und Tourenprogramm.

Foto: Nationalpark Hohe Tauern

Tourendetails

12.09.2021 - 17.09.2021

Tourenkennung:
Hüttentour Kreuzeck-Höhenweg in Kärnten
Kondition:
Gut
Technik:
Fortgeschritten