Durchquerung der Brenta

Mehrtagestour | Bergwanderung, Klettersteige

08. – 13.07.2020, 7:00 Uhr

Für berg- und klettersteigerfahrene Frauen

Die Brenta-Durchquerung auf dem berühmten Bocchette Weg gilt als die Panoramatour für trittsicherere und schwindelfreie Bergwanderer mit Klettersteigausrüstung. 

Über Leitern und die bekannten Brentabänder (Querpassagen) erleben wir ein fantastisches Dolomiten Feeling der Extraklasse. Die Tourenwoche auf einer durchschnittlichen Höhe von ca. 2500 bis 2700 m ist wohl die schönste Tour im Trentino. 

  • Treffpunkt:
    Mittwoch, 08.07.2020 um 07:00 Uhr in Geislingen (gemeinsame Anfahrt mit PKW) 
  • Kondition:
    Bis zu 1200 Hm im Auf – und Abstieg oder Tagesetappen bis zu 9 Std. reine Gehzeit.
  • Technik:
    Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich, Klettersteige bis Schwierigkeit C. Bergerfahrung auf mittelschweren und schweren Bergwegen
  • Ausrüstung:
    Komplette Klettersteigausrüstung, Steigeisen/ Grödel (Packliste wird versendet)  
  • Verpflegung:
    Verpflegung auf Hütten
  • Übernachtung:
    je nach Routenverlauf variieren die Hütten
  • Kosten:
    Übernachtung:
    ca. 20,00 € Person/Nacht zuzüglich Essen 
    Teilnahmegebühr:
    10,00 € Person/Tag Mitglieder
    15,00 € Person/Tag Nichtmitglieder
  • Anmeldung:
    max. 4 Teilnehmer, bis 31.01.2020  bei m.mangold@alpenverein-geislingen.de 

Tourendetails

08.07.2020 - 13.07.2020

07:00 Uhr

Kondition:
Gut
Technik:
Fortgeschritten